Foto

Vom 28.05. bis 07.06.2020 veranstaltet unsere Gemeinde zusammen mit der katholischen und evangelischen Domgemeinde eine ökumenische Pilgerreise ins Heilige Land. Auf der 10tägigen Reise machen wir zunächst am See Gennesaret Station. Wir werden auf den Berg der Seligpreisungen steigen. In Galiläa begeben wir uns auf die Spuren Jesu. Wir besichtigen die Jordanquellen und die Golanhöhen. Ein Bad im Toten Meer darf natürlich nicht fehlen. Wir werden Jerusalem besuchen mit dem Ölberg, von dem man eine wunderbare Aussicht auf die Stadt hat. Wir besuchen den Garten Getsemani. Ein Besuch in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem steht auf dem Programm und ein Besuch in der Jerusalemer Neustadt. Wir besuchen Bethlehem und Hebron. Schließlich werden wir auf dem Rückweg nach Tel Aviv das Künstlerstädtchen Jaffa am MIttelmeer besuchen.

Eine Anmeldung zu dieser Reise ist bis zum 25.02.20 im katholischen Pfarrbüro  "Unsere Liebe Frau" möglich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



In kleinen Schritten verändern

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BEFG lernten bei einem Agilitätstraining die Arbeitsweise des Entwicklungsteams kennen, um auf diese Weise neue Ideen und Projekte zu verwirklichen. .

28.02.2020

Mit Enthusiasmus für einen guten Sound sorgen

Seit 20 Jahren bietet Dr. Andreas Langbehn in Elstal Seminare für Tontechnikerinnen und Tontechniker aus Gemeinden an.

27.02.2020