Ab dem 30. Juni werden wir nach dem Gottesdienst jeden Sonntag durch die Sommerferien hindurch grillen. Das ist eine gute Gelegenheit für Gemeinschaft. Eine gute Gelegenheit auch, Freunde und Bekannte einzuladen. Ein schöner Nebeneffekt: Man muß sich nicht überlegen, was man an diesem Tag zum Mittag macht.

Wie im letzten Jahr gilt: Jeder bringt etwas mit. Einen Salat oder Nachtisch und das Fleisch, Grillkäse oder Grillgemüse, das auf den Grill gelegt werden soll.

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.